top of page

Es gibt einen konstruktiven Gegenvorschlag

Liebe Freund:innen der Schöpfungsinitiative und Interessierte! 

 

Wir haben Neuigkeiten!

Wie im letzten Jahr angekündigt, hat der Kirchenrat bestätigt, dass die Initiative offiziell zustande gekommen und gültig ist. Aber das ist noch nicht alles! Der Kirchenrat wird einen Gegenvorschlag ausarbeiten, der die zentralen Anliegen der Initiative aufgreifen wird. Wir werden bei der Ausarbeitung einbezogen und können somit sicherstellen, dass unsere Stimmen gehört werden. Wir freuen uns sehr, dass der Kirchenrat die Dringlichkeit des Klimaschutzes verstanden hat und auch die Grundrichtung unserer Initiative teilt! Gemeinsam werden wir versuchen, die beste Lösung für unsere Kirche zu finden! Denn unsere Mission ist klar! Wir wollen als Kirche ambitionierte, glaubwürdige Klimaschutzmaßnahmen umsetzen und uns dabei auch theologisch, spirituell und kognitiv mit ökologischen Krisen auseinandersetzen. Und uns auf lokaler und globaler Ebene mit anderen Akteur:innen für Klimagerechtigkeit einsetzen!


Wir werden uns wieder melden, wenn wir konkret Wissen, wie der Gegenvorschlag genau aussieht und wie es damit weiter geht. Bis dahin sind wir für jedes über die Initiative sprechen und jedes Gebet sehr dankbar.

pace et bene

für das Kommitee

Tobias

Comments


bottom of page